Kardiologische Zuchtuntersuchungen

HCM Schall bei Katzen

Bei der kardiologischen Zuchtuntersuchung von Katzen geht es vor allem um den Ausschluss einer Hypertrophen Kardiomyopathie (HKM oder englisch abgekürzt HCM). Da diese erbliche Herzmuskelerkrankung bei bestimmten Rassekatzen gehäuft auftritt, lassen viele Katzenzüchter Ihre Zuchttiere vor dem ersten Decken und später in regelmäßigen Abständen freiwillig darauf mittels Herzultraschall untersuchen.
Katzenrassen, bei denen man vor dem Welpenkauf nach den aktuellen Schallergebnissen der Elterntiere fragen sollte sind unter anderem: Maine Coon, Britisch Kurzhaar, Norwegische Waldkatze, Heilige Birma, Ragdoll, Siam und Perser Katzen.

Hinweis: ein HCM – Gentest, der für einige Rassen angeboten wird, bringt leider keine zuverlässige Aussage!

Infos zum offiziellen HCM – Schall mit Zertifikat

Für den HCM – Schall bei der Katze gibt es zugelassene, zertifizierte Tierärzte, die dazu berechtigt sind die Untersuchungsergebnisse an die internationale Online – Datenbank von PawPeds.com zu senden, wo sie dann öffentlich einsehbar sind und dem jeweiligen Gesundheits-Programm zugute kommen. In Deutschland sind dies in der Regel alle Tierkardiologen, die auch eine Zertifizierung durch Prüfung im Collegium Cardiologicum e.V. abgelegt haben.

Zur Identifizierung des Tieres bringen Sie bitte dessen Ahnentafel bzw. den Stammbaum mit. Außerdem wird der Mikrochip der Katze vor der Untersuchung abgelesen. Wenn die Untersuchungsergebnisse an die PawPeds Datenbank weiter geleitet werden sollen, fülle ich im Anschluss an die Ultraschall-Untersuchung das offizielle HCM-Formular aus.

Das Formular können Sie im Vorfeld über den Link hier herunterladen, die Besitzer – und Tierdaten eintragen und mir entweder schon vor dem Untersuchungstermin per Mail senden oder auf einem Stick zur Untersuchung mitbringen. So können die Untersuchungsbefunde dann vor dem Ausdrucken ebenfalls elektronisch in das Formular eintragen werden.
Wenn Sie das Formular lieber zu Hause ausdrucken möchten, bringen Sie es bitte unterschrieben zur Untersuchung mit und ich trage die erhobenen Befunde handschriftlich ein.

Nach der Untersuchung erhalten Sie den ausgefüllten Bogen für Ihre Unterlagen und es wird eine Kopie an PawPeds gesendet.