CHIEF steht für Canine Heart Failure International Expert Forum. Dieses Expertenforum hat für den Hund eine eigene Einteilung für die Beschreibung des Schweregrades einer Herzerkrankung geschaffen. Vor allem gilt die CHIEF – Klassifizierung für die chronisch degenerative Mitralklappenerkrankung (Mitralklappenendokardiose), lässt sich aber für andere Herzerkrankungen ebenso anwenden. Früher wurde hingegen eine Herzinsuffizienz wie beim Menschen anhand der NYHA – Klassifikation beschrieben. Diese Einteilung berücksichtigt aber nur die bestehenden Symptome der Herzerkrankung. Bei der CHIEF – Klassifikation werden zusätzlich die Veränderungen am Herzen selbst berücksichtigt, wodurch eine feinere Abstufung der Schweregrade möglich ist.

Bildschirmfoto 2016-01-05 um 16.34.35