VENTRIKELSEPTUMDEFEKT

Der Ventrikelseptumdefekt (Abkürzung: VSD) ist ein Loch in der Scheidewand (Septum) zwischen den beiden Hauptkammern (Ventrikel) des Herzens. Auf Deutsch heißt der VSD daher auch Kammerscheidewanddefekt. Es handelt sich hierbei um eine angeborene Herzerkrankung, die durch ein unvollständiges Zusammenwachsen der Herzkammerscheidewand während der Fetalentwicklung des Herzens entsteht. Er kann also schon beim jungen Welpen diagnostiziert [...]