HERZBEUTELERGUSS

Siehe auch: Perikarderguss. Eine Ansammlung von Flüssigkeit im Herzbeutel bezeichnet man als Herzbeutelerguss. Ab einer gewissen Menge führt dieser Erguss zur Funktionsstörung des Herzens, da dieses von außen zusammen gedrückt wird und sich deshalb nicht mehr ausreichend mit Blut füllen kann. Hunde mit Herzbeutelerguss werden häufig als Notfall vorgestellt, da die Symptome wie Kreislaufschwäche und [...]